Der HIPPOLINI-Verband

Wer sind wir?

Der HIPPOLINI-Verband e.V. ist ein internationaler Zusammenschluss.

Im partiellen Sinn haben wir es hier mit einem reitpädagogischen Berufsverband zu tun.

Seine Ziele verwirklicht der HIPPOLINI-Verband e. V. insbesondere durch eine weitere Verbreitung der Methode, Vernetzung und Förderung seiner Mitglieder und eine aktive Qualitätssicherung.


Entstehungsgeschichte des HIPPOLINI Verbandes e.V.

Im Spätsommer 2007 wurde der HIPPOLINI-Verband gegründet. Seitdem weist er kontinuierlich steigende Mitgliederzahlen auf .

Der HIPPOLINI-Verband e.V. hat seinen Sitz in 56368 Herold und ist beim Finanzamt Montabaur-Diez unter dem Aktenzeichen 30/671/0367/2 – III/2 im Vereinsregister geführt.

Anlass für die Gründung war das gemeinsame besondere pädagogische Anliegen der HIPPOLINI-Lehrkräfte und ihr Wunsch, für gemeinsame Qualität zu stehen.

Das Interesse, gemeinsam die HIPPOLINI-Idee weiter zu entwickeln, ist die Grundlage uns weiter zu professionalisieren, zu vernetzen und natürlich auch abzugrenzen.


Ziele des Verbandes

Ziele des Verbandes sind die Unterstützung seiner Mitglieder und die Förderung des Reitsports und hier speziell ein einfühlsamer, respektvoller Umgang mit dem Lebewesen Pferd.
Mit der Reiteinstiegsmethode „HIPPOLINI“  trägt der Verein zur Erziehung und Bildung bei. Sein besonderer Zweck ist die Förderung von körperlicher und mentaler Gesundheit sowie die Festigung und Weiterentwicklung von Sozialkompetenz.

Der HIPPOLINI-Verband ist politisch und konfessionell neutral, die Lehrmethode HIPPOLINI ist reitweisen- und pferderassenübergreifend. Eine konstruktive Zusammenarbeit mit allen gängigen Zusammenschlüssen ist selbstverständlich gewünscht.

Satzung HIPPOLINI-Verband

Präambel HIPPOLINI-Verband


Fazit

Mit jedem Ausbildungsseminar wächst die Anzahl derer, die HIPPOLINI-Kurse als Einstiegs- und Vertiefungskonzept anbieten. Ideen werden ausgetauscht, gegenseitige Hilfe gegeben, Neues entdeckt und ein gemeinsames Netzwerk breitet sich aus. Ob von FN, IPZV, VFD, EWU, therapeutischer Arbeit oder anderen Entwicklungswegen kommend: HIPPOLINI-Lehrkräfte vereint die Freude an einem individualisierten kinder- und ponyfreundlichen Reitunterricht, das Engagement für ein Miteinander. Gemeinsam wollen wir unsere HIPPOLINI-Arbeit stärken und uns für ihre Anerkennung einsetzen.